bool(false)

Yesterdays’ Universe

BRITPOP NEU INTERPRETIERT

SUCHEn IST Auch IMMER EINE BEWEGUNG

Die britische Popmusikgeschichte wurde schon einige Male interpretiert. Aber jede Interpretation ist eine neue Version des Schon-Dagewesenen. Die Musik von Yesterdays` Universe ist so eine neue Leseart bekannter Musik: Eingängige Klangharmonien, asymetrische Drumbeats, und in Hall ertränkte Surfgitarren bilden eine Soundkulisse zu der im dreistimmigen Gesang Geschichten erzählt werden. Eine moderne Erinnerung an britischen Rock und Pop der 60er Jahre bis heute.

Im Jahre 2002 gründete sich Yesterdays’ Universe als Schülerband. Drei Theoretiker teilten ihre Passion für Musikgeschichte: Angefangen bei dem, wo die britische Popgeschichte ihren Anfang fand: den Beatles. Der Richtung folgend, in die sich der Britpop entwickelte, musste ein Blick nach Amerika geworfen werden, ein verweilender Moment bei Brian Wilson und seinen Beach Boys, von dem sich die Erinnerung zum Britpop der neunziger Jahre bewegt. Erste eigene musikalische Worte artikulierten Yesterdays` Universe im Covern einiger Songs von zum Beispiel Oasis und The Troggs.

Heute fließen in ihre eigenen musikalischen Konstruktionen viele dieser Erinnerungen an vergangene britische Musikmomente. So richtig festgelegt auf einen eigenen Stil hat sich Yesterdays’ Universe aber bis heute nicht. Eine Suche ist immer eine Bewegung, auch wenn Yesterdays` Universe davon träumt, in einem eigenen Stil ein Zuhause zu finden. Findet sie doch gerade in dieser Ruhelosigkeit ihre Inspiration. So werden die Klang-Strukturen immer wieder verwandelt, umgefärbt, es werden ihr neue Muster hinzugefügt und andere wieder weggelassen.
Während die Songs von Yesterdays` Universe ausgetüftelten und verkopften Konzepten folgen, löst sie diese Konzepte in Proberaum-Sessions immer wieder auf. Für die Band lebt ihre Musik erst im Moment des Spielens, ein Augenblick, in dem Theorie zu etwas Gefühltem wird. Der Höhepunkt dabei ist der Moment, bei dem sie live musikalisch ihrem Publikum begegnen.

2011 hat sich Yesterdays` Universe getrennt. Die Musiker gehen seither getrennte Wege.

Text: eve-carlice

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MySpace
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • del.icio.us